Im Atelier von Omaelse entstehen die Ideen für unsere Projekte: Hier entstehen Konzepte, Videos, Grafiken, Webseiten, Musik und andere Kunst, von der wir bisher noch nichts wissen. Hier erfinden wir uns jeden Tag neu.

Wer wir sind

Omaelse ist der Workspace von Luisa Neurath und Konrad Schmidt, in dem gemeinsam mit einem kleinen Team Projekte entwickelt und umgesetzt werden. Anfänglich noch als Plattform für experimentelle Musik gedacht, bieten wir mittlerweile künstlerische Tätigkeiten wie Web-Design, Fotografie, Grafikarbeiten, redaktionelle Tätigkeiten sowie Komposition von Musik an. Als technikaffine Politikwissenschaftler:innen (Master) mit Erfahrung im Journalismus und der Öffentlichkeitsarbeit gehören auch journalistische Tätigkeiten und Beratung zu unserem Portfolio.

Luisa Neurath

Lulu ist das Organisationstalent von Omaelse und Expertin für Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. Außerdem macht sie Fotos, ist die Stimme zahlreicher Videos und fertigt als Politikwissenschaftlerin mit Masterabschluss aufwändige Recherchen an.

Korad Schmidt

Konrad ist ein kreatives Multitalent mit einem Auge für neue, ungewöhnliche Ideen für Fotos, Videos, Grafik und Musik. Er stellt sich gern neuen digitalen Herausforderungen, sei es beim Webdesign oder bei der Suche nach digitalen Lösungen für alltägliche Probleme. Durch seinen Master der Politikwissenschaft ist er geübt im Recherchieren und Vermitteln von komplexen Themen. 

Unsere Arbeit

Hier findest du einen Auszug aus unserem Tätigkeitsfeld. Wir sind immer offen für außergewöhnliche Ansätze oder Aufträge, schreib uns einfach an. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen!

Web und Social Media

Internet brauchen heute alle! Wir unterstützen dich und deinen Betrieb mit unserer Erfahrung im Web-Design und im Bereich Social Media. Von der Planung bis zur Umsetzung.

Medien

Als autodidaktische Fotograf:innen machen wir Fotos aller Art. Von Reportagen über Bilder für Webseiten bis hin zu Kühen und Klettergerüsten auf Spielplätzen. Wir hatten schon fast alles vor der Linse. Für die Videoreihe Roadtrip an die Grenze wurden wir außerdem mit dem Karl-Wilhelm-Fricke Nachwuchspreis ausgezeichnet.

Unser Portfolio umfasst auch die Kompostion von Musik: Mittlerweile haben wir mehr als 225 Musikstücke komponiert, von denen einige als Musik für Videoprojekte fungieren. Anfang 2020 ist zudem eine EP entstanden: We in December 2019.

Redaktionelles

Texte sind unsere Leidenschaft. Durch Studium und die tägliche Arbeit sind wir Expert:innen für Recherchen und das Vermitteln politischer Themen. Dabei achten wir immer auf eine verständliche und diskriminierungsfreie Sprache. Auch auf Englisch.

Referenzen

Web

Publikationen

Hier findest du eine Liste unserer wissenschaftlichen und journalistischen Publikationen

Social Media

Mehr über unsere Arbeit und aktuelle Projekte gibt es in den Zozialen Netzwerken.