Stevnsfort: Der Korken in der Ostsee

Stevnsfort: Der Korken in der Ostsee

Direkt am Eingang des Öresunds befindet sich auf der Halbinsel Stevns ein riesiges Fort aus Zeiten des Kalten Kriegs. Dieses war bis zu seiner Stillegung im Jahr 2000 eine der wichtigsten Verteidigungsanlagen Dänemarks und der NATO. Im Video haben wir mit der Kuratorin des heutigen Museums gesprochen, um mehr über diesen Stützpunkt und seine Aufgaben zu erfahren.

Das Museum in Stevnsfort ist auf jeden Fall eine Reise wert. Denn die nahezu im Originalzustand erhaltenen Anlagen zeigen nicht nur die unvorstellbaren Größenordnungen moderner Waffen und des Kalten Kriegs, sondern sie regen auch zum Nachdenken über aktuelle Krisen, Konflikte und Kriege an. Außerdem ist die Landschaft hier wunderschön und lädt zu langen Radtouren und Wanderungen entlang der Küste ein.

Weitere Informationen

,