Fischstäbchenauflauf

Fischstäbchenauflauf

Mein Tipp für eine leckere und vor allem schnelle Hauptspeise ist heute dieser Fischstäbchen Auflauf. Wer den Tiefkühlfisch clever kombiniert kann daraus ein wirklich außergewöhnliches Gericht zaubern.

1 Packung Tiefkühl-Fischstäbchen | 100g geriebener Käse | 1 rote Zwiebel | 3 große Tomaten | 200g Champignons | Öl

Zunächst die Champignons und Tomaten in Scheiben schneiden und die Zwiebel grob würfeln. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Währenddessen Öl in eine Pfanne geben und die Fischstäbchen darin braten. Anschließend damit den Boden einer ungefetteten Auflaufform damit auslegen. Die Fischstäbchen saugen beim braten genug Fett auf um nicht am Boden der Form kleben zu bleiben. Die Zwiebel in der Pfanne schwenken, bis sie glasig wird. Nun Tomaten, Champignons und Zwiebelstücke gut über den Fischstäbchen verteilen und mit einer Käsedecke bestreuen.

Nun muss der Auflauf für ca. 30 Minuten in den Backofen. Bei uns gab es als Beilage Pastinakenpommes dazu – das Rezept dafür folgt nächste Woche.

Menü schließen