Bald wird losgeknattert!

Bald wird losgeknattert!

In weniger als drei Wochen geht es los: Am 27.07. startet unser #Roadtripandiegrenze, bei dem wir mit unseren Simsons die ehemalige Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland erkunden. Von Fulda bis an die Ostsee.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren – die Mopeds aber leider noch nicht. Fast jeden Tag gibt es neue kleinere oder größere Probleme: Keine Luft im Reifen, Bremstrommel verschlissen, kein Zündfunke, kein Rücklicht, Rost im Tank usw. Unser bisheriges Highlight ist allerdings der Kolbenbolzen von Lulus Moped, der nach ca. 50 Jahren nicht mehr rund sondern sechseckig ist. Wie das passieren kann? Keine Ahnung! Immerhin wissen wir jetzt, was in dem Motor so gescheppert hat…

Zum Glück hatten wir schon einen neuen Kolben samt Bolzen sowie einen neuen Zylinder besorgt. Außerdem haben wir in unserem Teile-Lager noch ein gutes gebrauchtes Nadellager gefunden. Jetzt ist alles wieder zusammen, es knattert und scheppert nicht mehr. Gute Reparatur!

Auch die Reparaturen der anderen Mopeds liefen bisher mehr oder weniger reibungslos, sodass es wieder funkt, leuchtet, bremst, dichtet und die Luft behält. Den rostigen Tank bekomme ich auch noch in den Griff! Bleibt nur zu hoffen, dass uns nicht noch mehr böse Überraschungen erwarten!