Zurück aus der Sommerpause #37

Omaelse ist endlich zurück aus der viel zu langen Sommerpause!
Es ist doch immer wieder erstaunlich wie sehr man sich im Nichtstun und der Faulheit verliert, wenn man einmal damit angefangen hat… Aber  jetzt wird endlich alles besser! Hier kommt mein erstes Werk für 3-4 Bässe und Schlagzeug. Ich finde es klingt nach dunklem Herbst und Ende des Sommerurlaubs. Ich empfehle es laut und nicht in Gesellschaft zu hören. Viel Spaß damit:

 

Schaut doch auch nochmal bei den Kompositionen von Aung vorbei und lasst einen Kommentar da. Außerdem gibt es auf Lulus Snackblog Charlie viel neues.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Da ist ja schön schräg! Ich finde es gar nicht so herbstlich düster, eher lustig.
    Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen