Himbeer-Philadelphia Torte

Diese wirklich einfach zubereitete Torte ist ein echter Hingucker. Damit sie gelingt braucht ihr allerdings einen Tortenring, eventuell könnt ihr das Rezept aber auch so abändern, dass es mit einer…

Weiterlesen

Buttermilch Pfannkuchen

Für einen faulen Vormittag braucht man manchmal einfach eine gemütliche Mahlzeit, die irgendwo zwischen Frühstück und Mittagessen liegt. Egal ob man erst um 11 Uhr aufgestanden ist, oder den Mittag…

Weiterlesen
Soundtrack Remake: Scrapped #3 (eigentlich #2)
Der Roboter Rust (links) auf der Verschrottungsanlage

Soundtrack Remake: Scrapped #3 (eigentlich #2)

2

Grüße an alle!

Die letzten Wochen waren etwas turbulent und deswegen ist das dritte Remake immer noch nicht fertig. Was ich aber bislang geschafft habe war die Verfeinerung des Orchesterparts im zweiten Stück des Soundtracks. Es klingt jetzt hoffentlich etwas authentischer und nicht mehr so ganz nach eingespieltem VST.
Info zum Stück:
Meine Aufgabe bei diesem Stück war es,um die genauen Worte zu zitieren: „Dieses Bild in Musik ausdrücken.“(Titelbild) (mehr …)

Weiterlesen
Soundtrack Remake: Scrapped #2 (eigentlich #3)
Scrapped #2

Soundtrack Remake: Scrapped #2 (eigentlich #3)

So, hier ein weiteres Stück aus dem Soundtrack von Scrapped.Eigentlich hatte ich vor es als drittes Stück hochzuladen, aber irgendwie habe ich mich in der Arbeit verfangen und nun ist der Remake doch vor dem zweiten Stück fertig geworden.Es gibt einige leichte Unterschiede zwischen den beiden Stücken und ich kann selbst nicht beurteilen, welches mir mehr gefällt.

Einmal das Original:

Kontext der Musik:
Das Stück „The Seed“ ist nach dem gleichnamigen Objekt aus der Story benannt. Nach einigem Suchen und umherwandern auf der Verschrottungsanlage (mehr …)

Weiterlesen

Beat of the Wekk #36(.4)

Hallo Freunde,

Omaelse hat sich einen Urlaub verdient! Woran ich das merke? Nunja, für das aktuelle Stück habe ich insgesamt 4 Anläufe gebraucht… Deswegen habe ich mich entschlossen erst einmal eine Sommerpause einzulegen, weshalb das der letzte Beat of the Week vor der Sommerpause wird. Ich werde die Zeit natürlich nutzen um neue Pläne zu schmieden und Ideen zu sammeln. In meinem Kopf spukt nämlich schon jetzt allerlei neues. Ihr dürft gespannt sein!

In der Zwischenzeit könnt ihr ja gern noch einmal in die bisherigen Werke reinhören und veilleicht mit euren Freunden teilen(?). Besonders empfehlen kann ich euch die Stücke von Aung, der vermutlich auch in den nächsten Wochen aktiv ist. Omaelse meldet sich dann Anfang oder Mitte September gut erholt und motiviert zurück.

(mehr …)

Weiterlesen

Soundtrack Remake: Scrapped

Grüße!
Ein neuer Beitrag von jemandem Fremden? Wer ist das und was macht er hier? Ich heiße Aung Kyaw Pyu und bin Mitglied (Pianist) der Band Spacebar. Nach langem hin und her habe ich mich entschlossen mal die Musik, die ich in meiner Freizeit schreibe hochzuladen. Ich habe eine besondere Vorliebe für Film- und Videospielmusik und versuche mich seit längerem daran. Vor knapp einem Jahr habe ich bei einem studentischen Game-Designer Projekt des Jetfoxstudios den Soundtrack für ihr Indie-Game „Scrapped“ geschrieben. Hier einmal die Titelmelodie:

Handlung: Es ist eine postapokalyptische Welt nach dem Ende der Menschheit. Der kleine Roboter „Rust“ erwacht in einer vollautomatisierten Verschrottungsanlage ohne jegliche Erinnerung und macht sich auf die Suche nach dem Sinn seiner Existenz.

(mehr …)

Weiterlesen

Beat of the Week #35

Kennt ihr auch diese Menschen, die sich besonders auf Volksfesten und anderen Veranstaltungen mit Musik über Leute aufregen, wenn sie auf die 1 und die 3, statt auf die 2 und die 4 mitklatschen? Natürlich passt diese Art des Mitklatschens besser zu Krimesmusik als zu Rock-, Pop-, oder sonstiger Musik mit afroamerikanischen Wurzeln. Aber ist es deswegen gleich kategorisch falsch? Das habe ich mich diese Woche gefragt und deshalb einen sehr elektronischen Beat gebaut, wo auf die 1 und die 3 geklatscht wird. Ich finde nicht, dass es den Groove kaputt macht, obwohl es keine Krimesmusik ist. Was meint ihr??

(mehr …)

Weiterlesen

Beat of the Week #33

Hallo zusammen,
diese und letzte Woche haben wir aus Gründen relativ viel Radio Bob gehört.Folglich haben wir uns einen Rockklassiker nach dem anderen reingezogen. AC/DC, Nickelback, Bruce Springsteen, Black Sabbath, Metallica und die ganzen anderen. Nicht ganz unbeeinflusst davon ist Lulu dann auf die Idee gekommen, ich könnte mal einen Rockklassiker schreiben. Herausforderung angenommen! Hiermit werfe ich also meinen ersten Stadium-Rock-Hit in den Ring. Kann jemand von euch singen wie der Typ von AC/DC? Der fehlt mir noch.

(mehr …)

Weiterlesen

Blaubeer-Vanille Schnecken

Dieses Teigschnecken mit frischen Blaubeeren sind ein saftiges und schnelles Sommergebäck, und schmecken am besten wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. Zutaten: 1 Pck. Strudelteig | 100g Blaubeeren |…

Weiterlesen

Beat of the Week #31 + #32

Entschuldigt bitte, ich bin schon wieder hoffnungslos im Rückstand mit meiner Musik. Diesmal kann ich die Stücke jedoch nachliefern, weil ich sie geschrieben habe und nur keine Zeit hatte sie hochzuladen.

Hier kommen nun die Nachzügler, die sich stärker nicht voneinander unterscheiden könnten. Viel Spaß.
Wie immer freue ich mich über Kommentare und Anmerkungen!

#31:

 

#32

(mehr …)

Weiterlesen

Beat of the Week #29

Was gab es hier noch nie? Richtig, einen Remix. Ihr fragt euch warum? Weil ich mich damit erstens noch nie beschäftigt habe, ich zweitens nicht wüsste welches Lied ich wie…

Weiterlesen

Beat of the Week #28

15 Tage sind vergangen seit dem letzten Upload von mir. Das ist viel zu lange und deutlich mehr als eine Woche. Und das, obwohl das neue Lied schon längst fertig war! Allerdings habe ich in letzter Zeit so viel zu tun gehabt, dass ich es einfach nicht geschafft habe den letzten Feinschliff zu machen und es hochzuladen.
Dafür kommt es jetzt!

Ich bin seit einiger Zeit am überlegen, wie ich zum einen das Konzept von Omaelse insgesamt verbessern könnte und zum anderen, wie ich vor allem die Musikqualität steigern könnte. Was Omaelse angeht bin ich noch relativ ratlos; habt ihr Ideen? Für die Musikqualität habe ich aber ein paar Vorstellungen: Ich denke die Musik muss weniger klinisch und steril sein, sondern urbaner und vor allem lockerer. Auch sollten sie insgesamt mehr Aussage und Thematik haben… Ob ihr mit diesen Adjektiven im Zusammenhang mit meiner Musik was anfangen könnt, weiß ich nicht. Ob ich es kann, wird sich zeigen.  Was habt ihr so für Musikwünsche und Vorstellungen?

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit der Musik.

(mehr …)

Weiterlesen

Beeren-Traum

Ein super fruchtiger Nachtisch für heiße Sommertage. 750g Tiefgekühlte Beeren | 250g Mascarpone | 500g Natur-Joghurt | 250g Baiser In einer Schüssel Mascarpone und Joghurt verrühren. Die Baisers mit den…

Weiterlesen

TopTen Cover – Lean On

Das erste Cover eines Top Ten Hits aus unserer neuen monatlichen Reihe ist fertig! Das heißt, das Lied ist eigentlich schon länger fertig. Aber wir liefern euch noch zusätzlich ein Musikvideo, und…

Weiterlesen

Beat of the Week #26

Willkommen im Mai! Kann  es etwas schöneres geben, als die erwachende Natur und das dichte Meer aus frischen, noch hellgrünen Blättern? Es kommt mir momentan so vor, als sei ganz Marburg in einen dichten Urwald gebaut. Wo man auch hinschaut ist alles grün und nur hier und da sieht man zwischen den Baumwipfeln ein paar Hausdächer hervor scheinen. Ich finde es großartig!
Nun aber zum Geschäft: Hier kommt der Beat of the Week #26. Diesmal Funky!

(mehr …)

Weiterlesen

Beat of the Week #25

Neue Musik! Diesmal sehr groovig und für mich klingt es irgendwie nach Sommer. Vielleicht könnt ihr dazu in den Mai, oder im Mai tanzen? Wie gefällt es euch?
Eigentlich wollte ich das Solo auf dem Saxophone spielen und nicht diesen dämlichen Trompeten-Sound benutzen, aber ich hab es irgendwie nicht geschafft. Alles was ich eingespielt hab, hat mir nicht gefallen. Ich muss wohl wieder mal üben…
Viel Spaß.

 

Im Laufe der nächsten Woche kommt neben dem regulären Beat of the Week außerdem unser erstes Cover eines Top 10 iTunes Hits. Sogar mit Video. Hier schonmal ein Link zum originalen Lied:

(mehr …)

Weiterlesen

Schneller Käsekuchen

Für den Boden: 125g weiche Butter | 125 Zucker | 1 Ei | 250g Mehl | 1 TL Backpulver | 1 Prise SalzFür den Belag: 500g Quark | 1 Ei | 150g Zucker…

Weiterlesen

Spargel mit Sauce Hollandaise

Die Osterferien sind vorbei, das neue Semester fängt an und das Wetter macht den Anschein, als ob es tatsächlich Sommer wird. Das bedeutet in Sachen Kochen vor allem zwei Dinge: Angrillen und…

Weiterlesen

neue Pläne

Omaelse hat neue Pläne: 1. Omaelse hat diese Woche Ferien, weil Ferien schön sind. 2. Wir haben uns vorgenommen einmal im Monat ein Top 10 Hit der deutschen iTunes Charts zu…

Weiterlesen

Beat of the Week #23

So viel Wind! Ich finde es schön, dass es endlich mal wieder „Wetter“ gibt. Besonders in London gab es so etwas ja nicht. Mir gefällt das Naturschauspiel wirklich gut, besonders wenn man im warmen sitzt und aus dem Fenster schauen kann.
Auf diese Weise ist auch der Beat of the Week diese Woche entstanden. Wie sehr die Musik allerdings nach dem Wetter klingt, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht könnt ihr das???

(mehr …)

Weiterlesen

Strammer Moritz

1 Scheibe Brot | 1 Ei | Öl | Ketchup | Röstzwiebeln | 1 Scheibe Käse | Salz und Pfeffer Heute gibt es „Strammen Moritz“, eine Eigenkreation von Jonas: Etwas…

Weiterlesen

Nutella-Kuchen

Am 05. Februar war Welt Nutella Tag - und Konrads Geburtstag! Deshalb gab es natürlich keinen stinknormalen Geburtstagskuchen, sondern einen bei dem die wichtigste Zutat Nutella ist. 150g Butter | 120g…

Weiterlesen

Beat of the Week #18

Hier kommt nun endlich das Stück mit dem schönen Titel 18.
Schwierig wars, weil ich all meine Zeit irgendwo zwischen Klausuren, dem Umzug und Hausarbeiten verloren habe. Hinzu kommt, dass ich ständig das falsche Equipment dabei hatte und das richtige in Marburg- oder Kassel vergessen habe.
Deswegen habe ich die Gunst der Stunde genutzt, um mal das Hip Hop Preset von Logic auszuprobieren. Ich war erstaunt über die verrückten Sounds und habe gemerkt, dass ich keine Ahnung von Hip Hop habe. Vielleicht ist das auch besser so. Hier also ein kurzes, primitives Stück. Viel Spaß! (Nächste Woche gibts wieder „echte“ Musik).

(mehr …)

Weiterlesen

Pastinaken Pommes

Pastinaken Pommes eignen sich, ähnlich wie de Süßkartoffelpommes, als frische Alternative zu Pommes Frittes. 3 große Pastinaken | Olivenöl | Wasser | Gemüsebrühe | Salz | Pfeffer Für 2 Portionen…

Weiterlesen

Leider keine (eigene) Musik

Hallo ihr,

ich habe es diese Woche leider nicht geschafft ein Beat of the Week hochzuladen, weil ich leider keine Zeit zwischen Klausuren, Hausarbeiten und Umzug gefunden. Jetzt sind aber Semesterferien, mehr Zeit  und bald gibt es wieder Musik. Außerdem sind wir zusammen mit der Band dabei Stücke aufzunehmen. Die gibt es dann vermutlich auch hier irgendwo zu hören. Solange bis wir fertig sind, könnt ihr euch zum Beispiel folgendes Lied anhören. Ich mag es sehr!


(mehr …)

Weiterlesen

Fischstäbchenauflauf

Mein Tipp für eine leckere und vor allem schnelle Hauptspeise ist heute dieser Fischstäbchen Auflauf. Wer den Tiefkühlfisch clever kombiniert kann daraus ein wirklich außergewöhnliches Gericht zaubern. 1 Packung Tiefkühl-Fischstäbchen…

Weiterlesen

Beat of the Week #17

Hallo ihr lieben, ich habe wieder Musik für euch; mit Video. Ich hoffe ihr habt nicht allzu lange Ladezeiten, weil Omaelse Videos noch nicht so gut verarbeiten kann. Vielleicht werde ich Videos in Zukunft bei Youtube hochladen und dann hier verlinken. Mal schauen.

Ich hoffe es gefällt euch. Dieses merkwürdige Werbegeschenk von Adobe klingt wirklich so.

Beat of the Week #17

(mehr …)

Weiterlesen

Guacamole

1 Avocado | 1 El Saure Sahne | 1 Tomate | Knoblauch | Salz | Pfeffer Ob als Brotaufstrich oder zum Dippen - Guacamole eignet sich prima als Alternative zu…

Weiterlesen

Tomatengratin

Paradeisergratin- das klingt exotisch. Und deshalb ist es auch das erste Rezept aus dem Because You Are Hungry Kochbuch(vielen Dank noch einmal Bernhard für das tolle Weihnachtsgeschenk) das ich einfach…

Weiterlesen

Beat of the Week #15

Ihr da draußen, ich habe wieder Musik für euch.
Diese Woche ist der #Beat of the Week eindeutig geprägt von einem Gespräch mit Ben und der Frage, ob ich schon einmal mit Verschiebern experimentiert hätte. Nein, hatte ich noch nicht. Jetzt schon. Ich finde es groovet an manchen Ecken ungemein. Was meint ihr? Mögt ihr den Stil, die Verschieber, die Melodie, die Soli, den Sound? Lasst es mich wissen. Viel Spaß.

(mehr …)

Weiterlesen

Schoko-Cookies

Zutaten: 250 g Butter | 250 g brauner Zucker | 2 Eier | Salz | 1 Teelöffel Vanillezucker |1 Teelöffel Backpulver | 1/4 Teelöffel Natron | 360 g Mehl | 250g gehackte Schokolade Die Adventszeit ist…

Weiterlesen

Beat of the Week #14

Was für ein Tag! Haltet mich für verrückt, aber heute ist das unmögliche möglich geworden: Heute ist nämlich mein WLAN-Kabel kaputt gegangen. WLAN Kabel? Gibts nicht? Gibt es doch!
Es gibt nämlich ein Kabel, dass  von der WLAN-Karte (bzw. Airport-Karte) hin zum Logicboard des Macbooks führt. Bei diesem Kabel haben sich aus unerklärlichen Gründen die Lötstellen zwischen Kabel und Stecker gelöst. Hat zur Folge: Kein Internet.
Glücklicherweise gab es in Marburg einen freundlichen Macschrauber, der eins auf Lager hatte, sodass ich nur 3 Stunden offline sein musste.

Aus diesem- und ähnlichen Gründen ist die Musik heute wieder sehr elektronisch. Allerdings auch mit viel Saxophon. Viel Spaß.

(mehr …)

Weiterlesen

Lachs in Safransauce mit Tagliatelle

Vorgeschlagen von Bernard Zutaten für 2 Personen: 2 Lachsfilets, portionierte TK-Ware ist gut, ca. 300 Gramm | 2-3 Schalotten | Gute Butter, gerne auch gesalzene aus der Normandie, muss aber nicht | 2 Tütchen echter…

Weiterlesen

Weihnachtstiramisu

Dieses Weihnachtstiramisu hat sich nun seit einiger Zeit zu einem alljährlichen Klassiker in meiner Familie entwickelt. Und für ist es nicht richtig Heiligabend, wenn es zum Nachtisch nicht diese Tiramisu-Variante…

Weiterlesen

Beat of the Week #10

Beat of the Week #10, take 1 und Action!

Jaja, ein Musikvideo. Ich habe mir schon oft vorgenommen eins zu drehen,  war dann aber immer zu faul… Diese Woche hat es aber endlich mal geklappt. Allerdings weiß ich jetzt, warum ich mich immer davor gedrückt hab: Es ist viel Arbeit! Besonders, wenn man es noch nie gemacht hat und alles Neuland ist. Aber es macht Spaß.

 

(mehr …)

Weiterlesen

Spinat-Quiche

Für den Teig: 90g Butter / 180g Mehl / WasserFür die Füllung: 200g Blattspinat /1 Knoblauchzehe / 50g Pinienkerne / 70g Frischkäse / 70g Schafskäse / 50g geriebener Parmesan /…

Weiterlesen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen